Alle Artikel von DannyL

Seminar auf Teneriffa

 

23. – 28.01.2016 DEAN QIGONG Teneriffa 2016

DEAN QIGONG zu praktizieren bedeutet die eigene Lebenskraft zu pflegen.
Die Übungen sind für alle Menschen sehr leicht zu erlernen und können ebenso einfach in das tägliche Leben integriert werden.
Die Erfahrungen sind sehr individuell. Jeder Teilnehmer findet nach und nach seine eigene Wahrheit und individuelle Stärke. An erster Stelle steht das Spüren und Sammeln der inneren Kräfte.
Die Übungen folgen dem natürlichen Wechselspiel von Ruhe und Bewegung. Aus der Stille des Wahrnehmens können ganz von selbst und ohne Anstrengung ureigene Bewegungen entstehen,die schließlich wieder in Ruhe übergehen. Schritt für Schritt führt diese energetische Arbeit zu mehr Klarheit und Kraft für Körper, Seele und Geist.

Die Nieren stehen in der chinesischen Medizin für das eigene Talent, für Ideen, Klugheit, Willenskraft und Energie. Nierenenergie hat mit dem Urvertrauen, mit dem Urgrund zutun. Von ihr hängt ab, wie wir der Welt begegnen. Dieses Seminar ist der Pflege und dem Aufbau der Nierenenergie gewidmet. Seminarort ist die Finca El Quinto im grünen Norden Teneriffas.

Die Methode DEAN QIGONG wurde von Meister Dean Li entwickelt. Meister Li steht in einer direkten Übertragungslinie von Meistern, die bis zum Ursprung der Chinesischen Heilkunde zurückreicht.

NEU : Meister Dean Li wird für die Dauer des gesamten Seminars alle Teilnehmer geistig und energetisch begleiten und unterstützen. Das Seminar findet unter direkter Leitung des Sifu Centers, www.sifu- center.com, statt.

Durchführung, Organisation :
Tasso Hildebrand, Coaching und Therapie
Nora Bennewitz, Apothekerin, Feng Shui Beraterin
Beide seit 2006 Schüler von Meister Dean Li .
Kontakt: nb@leaf-fengshui.de Tel.: 040 25481004
th@tassohildebrand.de Tel.: 040 88099886
Gemeinsame Übungen : 9:30 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr
Seminargebühr : 600,- € zuzügl. Unterkunft und Anreise

Allgemeines

Aus Sicht des DEAN QIGONG sind die Organe unser Innerstes, unser Zuhause. Die Meridiane sind die Wege die von unserem Inneren nach außen führen. Die fünf Organe Leber, Herz, Milz, Lunge und Nieren enthalten das was wir mitgebracht haben, unsere Fähigkeiten und unsere Erfahrungen. Die guten und die schlechten Erfahrungen sind dort gespeichert und beeinflussen den Fluss der Energie. Eine schlimme Erfahrung kann z.B. dazu führen, dass sich innerlich etwas anspannt und hart wird. Die Lebensenergie Qi ist weich und fliessend wie Wasser. Trifft das Qi auf das Harte, die alte Anspannung aus der schlimmen Erfahrung, wird es umgelenkt. Das Qi umfliesst das “Hinderniss” oder staut sich dort auf. Einen solches Stau erleben wir als Blockade, als etwas Innerliches das uns z.B. daran hindert uns frei zu fühlen.
Sinn der Seminare ist es diese alten “Hindernisse” mit Hilfe der Energie Qi aufzulösen. Beim DEAN.QIGONG nutzen wir dazu die natürliche “Intelligenz” der Energie. Wir sagen die Energie ist so schlau, sie weiß wie sie uns helfen kann. Wir lernen körperlich, seelisch und geistig der Energie zu vertrauen und sie für uns arbeiten zu lassen.
Die Wochenendseminare folgen dem Lauf der Jahreszeiten. Die Leber entspricht in ihrer Natur dem Frühling, das Herz dem Sommer, die Lunge dem Herbst. Die Milz entspricht der Mitte in allem, unserem Platz in dieser Welt.

Zeit: Sa. von 10 bis 17.30 Uhr und So von 10 bis 17.30 Uhr
Jedes Seminar ist einzeln buchbar.